Tanneraistrasse 5
CH-5244 Birrhard


Telefon +41 (0)56 225 21 44
Telefax +41 (0)56 225 01 44
Email: info@haller-lohnunternehmen.ch

Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.

Streifenfrässaat

 

20160511_085807klein 20160522_173320klein

Die Streifenfrässaattechnik ist unter Top Bedingungen eine Ideale Anbauform. Die Bedingungen in der Saison 2016 waren sehr verschieden. Es zahlte sich aus den Boden abtrocknen zu lassen um für den Mais optimale Startbedingungen zu geben.

Unsere Technik hat sich wieder sehr bewährt. Die Düngerabgabe durch den Frontdüngertank in den Fräskanal ist sehr präzise und erzielte die nötige Wirkung. Die Fräsmaschine hinterlässt ein gutes Saatbeet und unsere Kuhn Maxima Sämaschine legt das Korn präzise ab. Durch die spezielle Ausrüstung ist es kein Problem, dem Korn auch bei schwierigen Saatbedingungen den nötigen Bodenschluss zu gewähren und somit die Saatgutfurche wieder zu schliessen!

 

Vorteile von Streifenfrässaat

  • Die minimale Bodenbearbeitung fördert die Bodenstruktur und reduziert die Nitratauswaschung.
  • Der unbearbeitete Streifen schützt den Boden vor Erosion und fördert die Befahrbarkeit.
  • Der bearbeitete Streifen und die Düngergabe zur Saat garantiert eine rasche Jugendentwicklung.
  • Das Wegfallen der Saatbeet – Vorbereitung ergibt eine enorme Zeitersparnis.
  • Die Streifenfrässaat ist die kostengünstigere Variante als die konventionelle Maisaussaat.
  • Keine Ertragseinbussen gegenüber der konventionellen Anbauvariante.

 

Ausrüstung

  • Traktor mit genügend PS um ein geeignetes Saatbeet zu machen.
  • Traktor mit Breitreifen und Reifendruckregulieranlage (RDS).
  • 4 Reihen Streifenfräsmaschine Oekosem 4.
  • Pneumatischer Frontdüngertank für eine exakt dosierte Düngerabgabe im Fräsrotor.
  • Reihenpackerwalze für gute Rückverfestigung.
  • Kuhn Maxima Einzelkornsämaschine, mit Samenandruckrollen und Zustreicherscheiben.
  • Elektronische Säüberwachung.
  • Granulatstreuer für Schneckenkörner.

Wie funftioniert’s

  • Arbeitstiefe Grupper         20 – 25 cm
  • Arbeitstiefe Fräse             10 – 15 cm

Dünger

In der letzten Saison haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht mit dem neuen Dünger:

Neuer Dünger

  • Optimales N : P – Verhältnis, passt somit sehr gut zu Hof- und
    Recyclingdünger aller Art, ohne die P-Bilanz zu strapazieren
  • Einzigartiger, hochkonzentrierter NP-Dünger mit Mg und S, sowie den
    Spurennährstoffen Bor und Zink

Maisdüngung mit NIPHODOR, denn …

  • Da stimmt das NP-Verhältnis optimal (Nährstoffbilanz!).
  • Die wichtigsten Spurennährstoffe Bor und Zink werden mitgedüngt.
  • Mg und S verbessern die N-Effizienz und Assimilationsleistung.

Datenblatt NIPHODOR: NIPHODOR – Unterfussdünger

 

Schneckenkörner

Wir empfehlen Ihnen, zur Maissaat auch gleich das Schneckenkorn zu streuen. Es wird direkt auf die gesäte Reihe gestreut.

In der Regel werden 5 – 10 kg/ha gestreut.

 

Microgranulat

Wir können Ihnen auch Unterfussdünger (Microgranulat) anbieten.

Der wird direkt in die Saatrille mit dem Korn eingearbeitet.

Unsere Düngerempfelung: Physiostart von Timac, wir können Ihnen diesen Dünger mitliefern zur Saat.

Aufwandmenge:

Zur Startgabe werden 25kg/ha benötigt.

Flyer zum Downloaden:  Timac

Der Dünger wird direkt zum Korn gelegt.

Hofdünger

Der Einsatz von Hofdünger ist kein Problem.

Gut verrotteter Mist kann in einer Menge von bis zu 30 t/ha vor der Saat ausgebracht werden. Zu beachten ist, dass nasser Mist vor der Saat gut abgetrocknet.

Gülle kann vor oder nach der Saat ausgebracht werden.

 

Neu ab 2014: Ressourceneffizenzbeiträge (REB) AP 14/17

REB für schonende Bodenbearbeitung unabhängig davon, ob Nitratgebiet oder nicht.

Streifenfrässaat ganze Schweiz                                          200 Fr./ha

 


 

Zusätzliches Angebot

  • Kompetente Beratung
  • Pflanzenschutz vor und nach der Saat
  • Dünger-Lieferung zur Saat
  • Saatgut-Lieferung zur Saat
  • Schneckenkörner-Lieferung zur Saat

Ihr Vorteil, Sie haben keine Restmengen!

  • Düngen nach der Saat mit Hofdünger oder Kunstdünger
  • Ernte und Vermarktung Ihres Maises

Gerne übernehmen wir die gesamte Planung im Vollservice, wir kümmern uns von der Saat bis zur Ernte um Ihre Kultur.

Mehr Bilder der Streifenfrässaat hier:  Gallerie

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

 

Saatgut Empfehlungen 2017 mehr…

 

Content © 2007-2016 Haller Lohnunternehmen